Einzel-, Gruppen- und Teamsupervision


In der Supervision begleite ich Einzelne, Teams, Gruppen und Organisationen bei der Reflexion und Verbesserung ihres beruflichen oder ehrenamtlichen Handelns. Der Fokus liegt je nach Zielvereinbarung auf der Arbeitspraxis, der Rollen- und Beziehungsdynamik und der Zusammenarbeit im Team bzw. in der Organisation der Supervisanden.

Die zu reflektierende Praxis betrifft problematische Szenen, die der Supervisand im Beruf, in der Freiwilligenarbeit oder in Bildungssituationen erlebt hat oder ihm in der Zukunft bevorstehen.

Die Reflexion fokussiert das Verhalten und Erleben der Beteiligten. Dabei beachten wir den Umgang der Beteiligten miteinander, die gestellten Aufgaben und Vorhaben und das Verhältnis des zu supervidierten Systems zu über-, neben- oder untergeordneten Systemen. Auf der Basis von Erleben und Reflexion lernt der Supervisand Ziele neu zu formulieren, und konstruktive Veränderungen zu initiieren.



Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Hamburger Praxis für Gestaltpsychotherapie